Die Sammlung der niederländischen Zeichnungen in Weimar

Ein Handbuch
€ 59.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-715_NiederlZeichnWeimar"
Die Klassik Stiftung Weimar besitzt eine umfangreiche Sammlung niederländischer und flämischer Zeichnungen vom 15. bis 19. Jahrhundert. Im Rahmen des Forschungsprojekts »Kennerschaft heute« wurde der Bestand der über 1500 Zeichnungen erstmals wissenschaftlich erschlossen. Das Handbuch führt anhand bedeutender Werkgruppen, darunter Zeichnungen von Lucas van Leyden, Dirck Vellert, Roelant Savery und Rembrandt, den Reichtum der Weimarer Sammlung vor Augen, die zum großen Teil auf die Sammelleidenschaft von Johann Wolfgang Goethe zurückgeht. Im Zentrum des Buches steht die Zusammenarbeit von traditioneller Stilkritik und naturwissenschaftlicher Materialanalyse. In elf Fallbeispielen wird die Notwendigkeit einer methodischen Neuausrichtung der Kennerschaft dargelegt. Einen Schwerpunkt der Untersuchungen bildet hierbei das große Konvolut an Zeichnungen von Rembrandt und seinen Schülern, das erstmals systematisch auf die verwendeten Zeichenmaterialien und Papiere untersucht wird.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783954987153
Erscheinungsdatum 10.12.2022
Umfang 312 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag Sandstein Kommunikation
Herausgegeben von Thomas Ketelsen, Oliver Hahn, Klassik Stiftung Weimar