Johann Hoeniger

Privatarchitekt und Gemeindebaumeister
€ 9.2
Lieferbar ab Juni 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Johannes (Johann) Hoeniger, 1851 in Zülz in Oberschlesien geboren, übernahm im Jahr 1881 den Posten des Baumeisters der Berliner Jüdischen Gemeinde. Diese Stellung war relativ gering besoldet. Deshalb gründete er neben seiner Tätigkeit bei der Gemeinde eine eigene Architekturfirma. Viele Bauten seiner Gemeinde sind mit dem Namen Hoenigers verbunden. Auch einige wenige Grabstätten auf dem Weißenseer Friedhof stammen von ihm.
Hoeniger starb 1913 und ist auf dem Friedhof der Jüdischen Gemeinde in Weißensee beigesetzt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheJüdische Miniaturen
ISBN 9783955654931
Erscheinungsdatum 01.06.2022
Umfang 80 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Format Buch
Verlag Hentrich und Hentrich Verlag Berlin
Ergänzungen von Hermann Simon
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Elke-Vera Kotowski
€ 9,20
Michael Studemund-Halévy
€ 9,20
Sven Trautmann, Gabriele Goldfuß, Andrea Lorz, Zvika Gildoni
€ 9,20
Marina Sandig
€ 10,20
Frank Jacob
€ 9,20
Frank Jacob
€ 9,20
Benjamin Kuntz
€ 13,30
Dieter G. Maier
€ 10,20