„Es sind noch Lieder zu singen jenseits der Menschen“

Studien zur musikalischen Lyrik Aribert Reimanns
€ 49.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Aribert Reimann (*1936), dessen Karriere in einiger Distanz zu den
avantgardistischen Strömungen der Neuen Musik verlief, hat über die Jahrzehnte hinweg ein umfangreiches Œuvre lyrisch-musikalischer Werke geschaffen, das sich durch eine ausgesprochen kohärente musikalische Sprache ausweist. Das Buch widmet sich diesem Werkbestand und untersucht in zahlreichen Einzelfall-Studien das vielschichtige Verhältnis von Lyrik und Musik bei Reimann. Erstmals werden dabei die besondere Rolle der Lyrik als impulsgebende und formprägende Instanz heraus­gearbeitet und auch poetologische Fragestellungen in den Blick genommen. Die hier erstmals veröffentlichten Darstellungen verstehen sich als ein Beitrag zur aktuellen Diskussion um den Gattungsbegriff
der Musikalischen Lyrik.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783955930820
Erscheinungsdatum 03.07.2019
Umfang 304 Seiten
Genre Musik/Musiktheorie, Musiklehre
Format Hardcover
Verlag Wolke V.-G.
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Laura Krämer
€ 30,70
Ursula Hemetek, Ardian Ahmedaja, Ulrich Morgenstern, Piotr Dahlig, Bernh...
€ 72,00
Vladimir Jankélévitch, Ulrich Kunzmann, Andreas Vejvar
€ 20,60
Andrew Noah Cap
€ 15,40
Muhittin Kemal
€ 59,70
Fritz Höfer
€ 31,90