Erzählen und Recht / Narrative and Law

€ 60.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der vorliegende Sammelband führt Beiträge zu „Law as Literature“ aus den Bereichen der Literaturwissenschaften und der Rechtswissenschaft mit einem Schwerpunkt in der Narratologie zusammen. Er will einen Beitrag zum interdisziplinären Diskurs innerhalb der Rechtswissenschaft, insbesondere jedoch der Rechtswissenschaft mit den Literaturwissenschaften und der Erzählforschung leisten. Auf der anderen Seite sollen in die literaturwissenschaftliche Diskussion um die "Law and Literature"-Bewegung Aspekte des Erzählens im Recht aus juristischer Perspektive eingebracht werden. Der Band ist im Rahmen des von der DFG geförderten Freiburger Graduiertenkollegs „Faktuales und Fiktionales Erzählen“ (GRK 1767) entstanden.
Mit Beiträgen von
Ruth Blufarb, Monika Fludernik, Jeanne Gaakeer, Dominique Hipp, Claudia Lieb, Hans J. Lind, Arild Linneberg, Frode Helmich Pedersen, Frank L. Schäfer, Peter Schneck, Robert Spoo, Klaus Stierstorfer, Ulrike Tabbert und Claire Wrobel.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783956509636
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 31.08.2022
Umfang 272 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Herausgegeben von Monika Fludernik, Frank L. Schäfer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Maar
€ 20,60
Jaroslav Rudiš
€ 16,00
Kai Köhler
€ 25,70
Yomb May, Tobias Akira Schickhaus, Gesine Lenore Schiewer
€ 25,70
Claudia Müller-Brauers, Kerstin Bräuning, Claudia Schomaker
€ 41,10
Winfried Wehle
€ 39,10
Wolfgang Berchtold, ATELIER RAOS DESIGN GmbH
€ 32,00
Barbora Machajdíková, Ludmila Eliášová Buzássyová
€ 80,20