Indigene Selbstbehauptung und katholischer Ökokommunismus

Der philippinische Rebellenpriester Conrado Balweg
€ 40.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Seit Jahrzehnten kämpft die New People’s Army in den Philippinen gegen Ausbeutung und Armut. In den 1980ern Jahren schlossen sich mehrere katholische Priester ihr an und prägten sie. Eine Fraktion, zu der Conrado Balweg (1944-99) gehörte, betonte die Bewahrung der indigenen Kultur. Balweg war Mitglied des Tinguianvolkes, wurde Pater in einem katholischen Orden, stieg in der Guerilla zum Kommandeur auf, war der meistgesuchte „Terrorist“ unter Marcos und initiierte die Errichtung einer Autonomieregion für die Bergvölker. 1999 exekutierte ihn die kommunistische Partei.
Das Buch wertet Zeitzeugenberichte, Korrespondenzen und Archive zu einer exemplarischen Biographie aus. Der Autor hat in den Philippinen gelebt und mehrere Interviewreisen dorthin unternommen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783956509698
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 07.10.2022
Umfang 242 Seiten
Genre Sachbücher/Philosophie, Religion/Religion
Format Taschenbuch
Verlag Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Daniel Stein Kokin
€ 114,95
Yohanan Friedmann, Christoph Markschies
€ 14,95
Muhammad alZekri alQudai
€ 22,10
Arne Bachmann, Dennis Dietz, Benedikt Friedrich, Rasmus Nagel, Hanna Rei...
€ 30,80
Nicolina Trunte
€ 20,50
Andreas Heuser, Karl-Friedrich Appl, Im Auftrag der Deutschen Gesellscha...
€ 19,60
Carsten Claußen, Jörg Frey, Uta Poplutz, Tobias Nicklas, Christina Hoege...
€ 41,00