Vorwärts. Nicht vergessen. Was die GEW bewegt

€ 10.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die GEW – eine Bildungsgewerkschaft, Rückblicke auf über 60 Jahre intensives Engagement. 37 Autorinnen & Autoren, aktive Mitglieder der Gewerkschaft, geben facettenreiche Einblicke in die Vielfalt des Engagements
seit den „unruhigen Jahren“ nach Einzug der „68er“ in die Schulen Bremens und Bremerhavens.
Wie haben sich dadurch die Schulen verändert, wie die Rolle der GEW, auch im Verhältnis zu sozialen Bewegungen? Wie sind interne Konfllikte ausgetragen worden? Was konnte erfolgreich gefordert werden und wie wird es weiter gehen?
Gemeinsam statt einsam – Die junge GEW, lautet der letzte Beitrag dieses Buches, welches zuvor von den Zeitzeugen reichlich bebildert und auch mal selbstkritisch formuliert wurde.
Ein Buch, nicht nur für GEW-Mitglieder, sondern auch für interessierte Eltern,
Bildungspolitiker und angehende Lehrkräfte Die fast 5.000 GEW-Mitglieder im Land Bremen wissen um den wichtigen Zusammenhalt und können aus diesem Werk einiges für die Zukunft ableiten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783956510090
Erscheinungsdatum 14.10.2013
Umfang 336 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Kellner Verlag
Herausgegeben von GEW, Bremen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Steve Hollasky
€ 12,90
Claus-Wilhelm Hoffmann
€ 29,90
Verena Schmid Bagdasarjanz
€ 70,00
Hannes Wader
€ 16,50
Esther Hürlimann
€ 29,90
René Holenstein
€ 39,10
Sarah Forrer, Rea Wittwer, Tim Engel
€ 32,00