Sascha Wiederhold

Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers
€ 29.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sascha Wiederhold (1904–1962) gehörte seit 1925 zum Kreis von Herwarth Walden und dessen Galerie Der Sturm in Berlin. Wiederhold gestaltete u. a. Bühnenbilder, Plakate und Bucheinbände. Seine Bildwelt besteht aus wild durcheinander wirbelnden Formen und Mustern sowie intensiven Farben. Die großformatigen Gemälde vermitteln ein fast psychedelisches Seherlebnis.
Im Nationalsozialismus brach Wiederhold sein Schaffen ab und wurde Buchhändler. Nur wenige seiner Bilder blieben erhalten. Erstmals sind alle überlieferten Werke dieses zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Künstlers dokumentiert.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783957325433
Erscheinungsdatum 02.07.2022
Umfang 180 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Taschenbuch
Verlag Verbrecher
Herausgegeben von Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Dieter Scholz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Hayley Edwards-Dujardin
€ 22,70
Nora Schattauer, Gerhard Theewen
€ 15,50
Stephan Kunz, Susann Wintsch
€ 49,40
Gaëtane Verna, Amin Alsaden, Osei Bonsu, Edwidge Danticat, Joana Joachim...
€ 42,00
Sabine Schaschl, Harald Pridgar
€ 44,00
Robert Schad, Wulf Daseking, Martin Seidel, Robert Schad
€ 30,70
Klaus Brandner, Beatrix Haidutschek, Jutta Kiko, Thomas Brezina
€ 33,00
Christina Végh, Laura Rehme, Linda Walther, Astrida Neimanis, Laura Rehm...
€ 30,70