Zwischen Zwingli und Zukunft

Die Helferei in Zürich
€ 18.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Helferei in der Kirchgasse 13 in der Zürcher Altstadt, gelegen zwischen Grossmünster und Universität, ist ein Haus mit einer 750-jährigen Geschichten zwischen Kirche, Politik und Kultur. Ihr berühmtester Bewohner, der Reformator Ulrich Zwingli, hat die Schweiz politisch verändert wie nur wenige andere. Valeria Heintges zeichnet in ihrem Buch den Weg der Helferei vom Priesterhaus zu einer der ersten offenen multifunktionalen Einrichtungen Europas nach. Einst waren es Diakone, die der Helferei den Namen gaben. Heute sind es Künstlerinnen und Künstler, die unter diesen Namen im Haus ihre Arbeit entsprechend ausrichten. Hier wird Kultur gezeigt. Hier geht hin, wer Rat oder ein Gespräch sucht. Und seit Martin Wigger dieses Kulturhaus leitet, gibt es auch sehr viel Theater zu sehen. Er nahm an der Helferei das Konzept der „Social Critical Work“ auf und entwickelte es weiter, zu einer Art „Social Critical Art Work“.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783957494344
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 01.09.2022
Umfang 160 Seiten
Genre Sachbücher/Musik, Film, Theater
Format Hardcover
Verlag Theater der Zeit
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Marie-Theres Arnbom
€ 30,00
Nicolas von Passavant
€ 26,80
Thomas Blubacher
€ 37,10
Johannes Schöllhorn
€ 24,70
Kristina Köhler, Fabienne Liptay, Jörg Schweinitz, Jörg Helbig
€ 20,60
Violetta L. Waibel, Salome Kammer, David Hellbrück
€ 32,90