Operation Kidal - IS-Kämpfer in Deutschland - Thriller

€ 13.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

OPERATION KIDAL ist der Deckname für eine Art militärischer Operation islamistischer Kämpfer in Deutschland. Hintergrund: Bei einer Befreiungsaktion von entführten Schülern und Studenten im malischen Kidal durch eine Spezialeinheit der GSG 9 sind etliche IS- und Al Qaida-Kämpfer ums Leben gekommen (Vgl. ‚VERSCHLEPPT IN DER SAHARA – In der Hand von Terroristen’, erschienen in 2.Aufl. im DEBEHR-Verlag) . Sharif bin Laden, der Koordinator der Entführung von immerhin rund 50 Jugendlichen und ihren Betreuern, startet nach seiner Freilassung einen Vernichtungskrieg gegen die Mitglieder der Gruppe, die er verantwortlich macht für den Tod seiner islamischen Brüder. Sein Freund Omar Ben Naamani el Caïd distanziert sich von ihm, da sich der Rachefeldzug durch nichts im Koran rechtfertigen lässt und stellt sich demonstrativ auf die Seite der jungen Deutschen. Nachdem zwei Autobomben erfolgreich gezündet wurden, schalten sich neben der örtlichen Polizei auch Beamte des LKA und des BKA ein, um die Jugendlichen zu schützen. Ein Wettlauf ums Überleben beginnt...

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783957534972
Erscheinungsdatum 14.04.2018
Umfang 264 Seiten
Genre Belletristik/Krimis, Thriller, Spionage
Format Taschenbuch
Verlag Verlag DeBehr
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
D.C. Odesza
€ 17,50
Leo Born
€ 12,40
Arnaldur Indriðason, Coletta Bürling
€ 15,40
M. C. Beaton, Sabine Schilasky
€ 11,40
Robert Bryndza, Michael Krug
€ 12,40
Arnaldur Indriðason, Coletta Bürling
€ 15,40
Arnaldur Indriðason, Coletta Bürling
€ 15,40