Gedankenspiele

Schriften und Briefe
€ 28.8
Lieferbar ab Dezember 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Joseph Jouberts legendäre Aufzeichnungen aus 40 erlebnisreichen und geschichtsträchtigen Jahren, beinhalten von der aphoristisch zugespitzten Beobachtung über die Natur des Menschen bis hin zum Kurzessay über politische und philosophische Grundsatzfragen alle literarischen Formen tiefer Reflexion über Mensch, Natur und Gesellschaft. Zu Lebzeiten veröffentlichte dieser wie kein Zweiter zur Freundschaft begabte Homme de lettres keine Zeile seiner umfangreichen „Gedanken“ - und noch heute kursieren sie nur unter Eingeweihten, denn „diejenigen, die wir Joubert lieben, hüten ihn wie einen geheimen Schatz" so Paul Auster.
Chateaubriand, der 1838 aus dem Nachlass die erste Sammlung der Gedanken herausgab, charakterisierte ihn mit den Worten: »Er gehört zu jenen Menschen, die man für ihre Zartheit liebt, ihre Güte, ihre Haltung, die Einzigartigkeit ihres Charakters und Brillanz ihrer Gedanken.«

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheFranzösische Bibliothek
ISBN 9783957575227
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 01.09.2022
Umfang 400 Seiten
Genre Belletristik/Hauptwerk vor 1945
Format Hardcover
Verlag Matthes & Seitz Berlin
Nachwort von Stefan Ripplinger
Herausgegeben von Stefan Ripplinger
Übersetzung Markus Jakob
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Honoré de Balzac, Nicola Denis, Éric Vuillard
€ 39,10
Nicolas Chamfort, Ulrich Kunzmann, Fritz Schalk, Albert Camus, Ulrich Ku...
€ 39,10
Louis de Bonald, Joseph de Maistre, Alexander Pschera, Alexander Pschera
€ 26,80
Paul Claudel, Rainer G. Schmidt
€ 28,80
Jules Barbey d`Aurevilly, Gernot Krämer, Hermann Hofer
€ 32,90
Benjamin Constant, Erich Wolfgang Skwara, Erich Wolfgang Skwara
€ 18,50
Alexandre Dumas, Joachim Schultz
€ 18,50
Donatien Alphonse François de Sade, Stefan Zweifel, Michael Pfister
€ 32,90