Wege und Umwege mit Friedrich Dürrenmatt Band 1, 2 und 3 im Schuber

Das bildnerische und literarische Werk im Dialog
Lieferbar ab Oktober 2022
Kurzbeschreibung des Verlags:

Als angehender Student schrieb Friedrich Dürrenmatt 1941 an seinen Vater: »Es handelt sich nicht darum zu entscheiden, ob ich ein ausübender Künstler werde oder nicht, denn da wird nicht entschieden, sondern das wird man aus Notwendigkeit. […] Das Problem liegt ja bei mir ganz anders. Soll ich malen oder schreiben. Es drängt mich zu beidem.«
Hin- und hergerissen zwischen Malerei und Literatur entschied sich Dürrenmatt für den Beruf des Schriftstellers, doch hat er während seines ganzen Lebens immer gezeichnet und gemalt. Abgesehen von einigen Karikaturen und Buchillustrationen blieb sein Bildwerk jedoch lange unbekannt. Auch, weil er Zeit seines Lebens keine Bilder verkaufte und praktisch nie ausstellte. Dennoch betrachtet er Literatur und bildende Kunst als gleichberechtigte Teile seines Schaffens. Denn die Bilder, so sagte er selbst, waren für ihn die Experimentierfelder seines Schreibens.
Wege und Umwege mit Friedrich Dürrenmatt erscheint aus Anlass seines 100. Geburtstags. Die Edition erlaubt erstmals einen umfassenden Blick auf das Werk des virtuosen und ausdrucksstarken Künstlers und setzt Dürrenmatts bildnerisches und literarisches Werk in einen spannenden Dialog.
Sprachen: Deutsch, Französisch

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783958297791
Erscheinungsdatum 30.09.2022
Umfang 984 Seiten
Genre Kunst
Format Hardcover
Verlag Steidl Verlag
Herausgegeben von Madeleine Betschart, Pierre Bühler
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Isabell Michelberger
€ 18,50
Harriet Keller-Wossidlo
€ 24,70
Mathilde Weh in Zusammenarbeit mit Justin Hoffmann und Creamcake, DeForr...
€ 42,00
Peter B. Steiner, Manjula Dias-Hargarter, Anton J. Brandl, Marc-Aeilko Aris
€ 4,20
Angela Lammert, Dorothée Bauerle-Willert, Burrow, Berlin, Elke von der L...
€ 44,00
Hawai'i Contemporary, Melissa Chiu, Drew Kahu'aina Broderick, Miwako Tez...
€ 54,00
Eva May, Anna Bertermann, Kunstverein Ingoldstadt, Wolfgang Ullrich
€ 42,00