Cutter ante portas

Ein KANON-Roman
€ 13.3
Lieferbar ab August 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

„Man nennt mich Thanatos Daimon.“
„Jener Thanatos, der durch den Äther reist?“, erklang es aus der Dunkelheit. „Der Sohn von Raum und Zeit, Würger der Seelen, Hüter der Mondsichel, Tänzer auf den Schweifen der Draconiden und gefürchtete Inkarnation des Xotur, den die Schamanen von Leng den Zebrastreifen Gottes nennen?“
„Ja, das mag einst wohl größtenteils gestimmt haben“, seufzte Cutter.
Es gibt viele Dinge, die Anax Thanatos nicht ausstehen kann. Allen voran zweifellos geschlossene Türen, dicht gefolgt von Wänden und Sackgassen. Hinzu kommen Schilder, Metaphern, Bürokraten, Taschenuniversen und Leute, die seine Kutte angrapschen. Cutters jüngste Aversion gilt der Epoche des temporal-borealen Wirbels und seinen Horden, die mit ihren Vortexgeneratoren vor Jahrtausenden die Welt heimgesucht hatten – bis sie von der Maschine, die alle Probleme löst und unsere Sprache spricht, in ihr Kontinuum zurückgedrängt worden waren. Es war den Chroniken zufolge das Zeitalter, in dem die Maschine letztmals auf Erden gesehen wurde.
Ausgerechnet ein Relikt der Horden ist es, auf das Cutter während der Rettung eines alten Verbündeten stößt. Und nicht nur das bereitet der Todesinkarnation Sorgen. Gerüchte machen die Runde, die Maschine, die alle Probleme löst, wäre aus dem Wirbeluniversum zurückgekehrt. Und es heißt, sie verfolge Pläne, die ebenso finster seien wie der Schattenschirm, hinter dem sie sich verberge.
Ein KANON-Roman

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKanon
ISBN 9783958694910
Erscheinungsdatum 15.08.2022
Umfang 240 Seiten
Genre Belletristik/Science Fiction
Format Taschenbuch
Verlag Amrun Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Marrak
€ 17,40
Michael Marrak
€ 8,30