Stickstoffrückbelastung

Erweiterter Tagungsband zur 10. Aachener Tagung mit 7. Erfahrungsaustausch Deammonifikation am 27./28.02.2018
€ 91.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In den letzten Jahren wurden immer mehr Anlagen zur separaten Behandlung der Rückbelastung auf Kläranlagen mit anaerober Schlammstabilisierung als Neubau oder unter Nutzung vorhandener Bausubstanz realisiert. Großtechnisch haben sich zur Stickstoffelimination aus dem Prozesswasser biologische Verfahren und Strippverfahren bewährt. Schwerpunkt der 10. Aachener Fachtagung zur Stickstoffrückbelastung, zu der dieser Tagungsband erscheint, soll deshalb ein Überblick über ausgeführte Anlagen sein. Beispielhaft werden unterschiedliche realisierte Anlagenkonzepte (SBR mit Nitrifikation / Denitrifikation oder Deammonifikation, einstufige und zweistufige Deammonifikation, Luftstrippung mit Saurer Wäsche und Membranstrippung) mit ihren Betriebsdaten vorgestellt. Darüber hinaus werden auch die Auswirkungen aufgezeigt, die eine separate Behandlung der Fracht aus der Rückbelastung auf den Klärbetrieb haben kann. Auf der Grundlage der vorgestellten Informationen sollen interessierte Betreiber und Planer die Chancen, aber auch die Grenzen der Teilstrombehandlung für ihren speziellen Anwendungsfall erkennen können.
Ergänzt wird das Programm um eine Diskussion zur Übertragbarkeit der Verfahren zur anaeroben Ammoniumoxidation von der Teilstrombehandlung auf den Kläranlagenhauptstrom (kalte Deammonifikation).

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783958862111
Erscheinungsdatum 23.02.2018
Umfang 234 Seiten
Genre Technik/Wärmetechnik, Energietechnik, Kraftwerktechnik
Format Taschenbuch
Verlag Mainz, G
Herausgegeben von Markus Grömping, Doris Schäpers, ATEMIS GmbH, Markus Grömping
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Slobodan Petrovic
€ 54,99
Dmitry Kurochkin, Martha J. Crawford, Elena V. Shabliy
€ 120,99
Jitendra Kumar, Premalata Jena
€ 131,99
Herbert Pfeifer, Bernard Nacke, Franz Beneke
€ 185,10
Heizungs-Journal Verlags-GmbH, Theo Gaux
€ 50,40
Walter Wagner
€ 37,90