Der kleine große Augenblick

€ 18.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Beatrice Alemagna erzählt von den gewissen kleinen Momenten, die manchmal nur Minuten oder Sekunden dauern,
die im Innern einer Schneeflocke oder Freudenträne stecken können.
Die sich in einem Bonbonglas verstecken oder beim Eislaufen, im Sand zwischen den Zehen am Meeresstrand hindurchrieseln …
Die Augenblicke, die unser Leben besonders machen und in Gerüchen, Erinnerungen an etwas besonderes erinnen,
das uns glücklich macht.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Glück, was ist das, wie kann man es erkennen, wie festhalten? Diesem großen Thema widmet die italienische Illustratorin und Autorin Beatrice Alemagna ein Bilderbuch, in dem sie keine Antworten gibt, sondern ihr Thema poetisch einzukreisen versucht. "Es" taucht an einem Sommertag als Pfütze auf, "es" rieselt wie Sand durch die Finger, "es" erinnert einen alten Mann als Kälte einer Schneeflocke an seine Kindheit. Manche Menschen versuchen es auszusperren oder einzufangen -vergeblich.

Alemagna findet passende Lebenssituationen und kreiert Bilderrätsel und Text-Bild-Scheren für ihren "kleinen großen" Augenblick, sie benutzt farbige Papiere, die sie collagiert und bemalt. Natürlich kann man das Glück nicht festhalten, aber mit diesem berückenden Buch kann man eine Idee davon in Händen halten.

Kirstin Breitenfellner in Falter 31/2022 vom 05.08.2022 (S. 30)


Das Glück ist ein Vogerl, sagt ein Wiener Sprichwort. Auch in diesem philosophischen Bilderbuch der Italienerin Beatrice Alemagna lässt es sich nicht so einfach einfangen. Alemagna zeigt auf jeder Doppelseite eine Situation, in der es auftaucht – und wieder vorbeischwimmt, -geht oder -fliegt. Es befindet sich in einer Wasserlache zu Füßen eines Jungen, es lässt eine Dame mit einem Krokodil monatelang warten, es rieselt einem Mädchen in den Ferien am Strand durch die Finger. „Ein alter Herr fand es im Inneren einer Schneeflocke, eiskalt und von weit her. Diesen winzigen Augenblick lang war er wieder ein kleiner Junge.“ Mit Poesie und Ideenreichtum spürt Alemagna Glücksmomente auf und vermag die Betrachter in sie hineinzuzaubern.

Sie zeigt aber auch Hinderungsgründe auf für „dieses gewisse unsichtbare Etwas“, etwa, sich aus Angst einzumauern. Auf jeden Fall glücklich macht dieses Kleinod von einem Bilderbuch, und zwar unabhängig vom Lebensalter.

Kirstin Breitenfellner in Falter 11/2022 vom 18.03.2022 (S. 27)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783959392068
Erscheinungsdatum 15.03.2022
Umfang 40 Seiten
Genre Kinder- und Jugendbücher/Bilderbücher
Format Hardcover
Verlag Bohem Press
Empf. Lesealter ab 4 Jahre
Illustrationen Alemagna, Beatrice
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Romana Romanyschyn, Andrij Lessiw, Claudia Dathe
€ 16,50
Rafik Schami, Ayuko Tanaka
€ 22,70
Josep Antoni Tàssies, Josep Antoni Tàssies
€ 22,70
Kees de Kort, Hellmut Haug
€ 23,60
Eric Carle, Ulli und Herbert Günther
€ 10,30