Wir machen uns den Hof

Geschichten aus dem Hinterhof
Lieferbarkeit noch unbestimmt
Kurzbeschreibung des Verlags:

Anabel und ihre Freund_innen Flo, Yasin, Sven und Mina treffen sich jeden Tag nach der Schule in ihrem Hinterhof zum Spielen. Doch das macht immer weniger Spaß, da der Hof zum Versteckspielen immer nur die selben paar Verstecke bietet. So kommen den Kindern grundlegende Fragen ins Bewusstsein: Wieso dürfen sie nur in diesen Hof? Warum sind alle angrenzenden Höfe mit Zäunen voneinander getrennt? Wieso können sie nicht die Zäune niederreißen und stattdessen alle gemeinsam einen großen und vielfältigen Hof nutzen? In den benachbarten Höfen gibt es Sandkästen und Bäume zum Klettern, Sonnenlicht und eine grüne Wiese, auf ihrem dafür eine Betonfläche zum Kreidemalen und Ballspielen. Die Kinder schmieden einen Plan, wie sie über die Höfe und am Besten auch gleich die Häuser mit den Bewohner_innen zusammen selbst bestimmen können. Anabel weiß von ihren Mamas, dass auch die Bewohner_innen anderer Häuser versuchen, diese Pläne in die Tat umzusetzen. Gleichzeitig werden diesen Menschen Steine in den Weg gelegt... Doch es braucht mehr Spielraum für alle!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783960420224
Erscheinungsdatum 01.12.2021
Umfang 40 Seiten
Genre Kinder- und Jugendbücher/Kinderbücher bis 11 Jahre
Format Hardcover
Verlag edition assemblage
Empf. Lesealter ab 6 Jahre
Illustrationen Fabian Rau (FUX)
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Lena Raubaum, Nadine Kappacher
€ 12,00
Saskia Hula
€ 5,50
Heinz Janisch
€ 5,50
Renate Welsh
€ 5,50
Heidi Troi
€ 12,00
Will Gmehling, Birgit Schössow
€ 15,50