Alfred Mohrbutter 1867–1916

Maler und Modekünstler
€ 28.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit dieser Monografie über Alfred Mohrbutter (1867–1916) soll anlässlich seines 100. Todesjahres an das vielfältige Schaffen des Malers, Kunstgewerblers und Modekünstlers erinnert werden. Geboren in Hamburg-Altona, machte er in Berlin und Krefeld Karriere und war Führer der Reformbewegung um die Frauenmode. Vermögend geworden, ließ er sich von Hermann Muthesius, dem berühmten Berliner Archikten der Landhausbewegung, eine Villa bauen.
Die Werkverzeichnisse seiner Gemälde und Scherrebeker Bildteppiche dokumentieren Mohrbutters Spannbreite und die hohe Qualität in allen Bereichen und Phasen seines viel zu kurzen Schaffens.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783960450696
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Umfang 128 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Buch
Verlag Atelier im Bauernhaus
Herausgegeben von Peter Schwenkow
Adaptiert von Carsten Meyer-Tönnesmann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Shirin Neshat, Judith Csiki, Bayerische Staatsgemäldesammlungen
€ 39,10
Isabel Parkes
€ 28,80
Christine Liebich, Maurice Funken, NAK Neuer Aachener Kunstverein
€ 28,80
Roberto Ciulli, Emma Nilsson, Dominique Garaudel, Heinz-Norbert Jocks
€ 14,40
Isabel Parkes
€ 28,80
Slavs and Tatars, Emma Nilsson, Dominique Garaudel, Heinz-Norbert Jocks
€ 14,40
Florian Auer, Asya Yaghmurian
€ 35,00
Marienhaus Stiftung Heidelberg, Hans Gercke, Renate J. Deckers-Matzko
€ 10,10