Optimierte Sickengestaltung im Konstruktionsprozess dünnwandiger Bauteile

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dünnwandige Strukturen erreichen bei richtiger Gestaltung ein sehr gutes Masse-Steifigkeitsverhältnis und besitzen damit großes Potential für effektiven Strukturleichtbau. In ebenen und schwach gekrümmten Bereichen weisen diese jedoch eine geringe Biegesteifigkeit auf, welche häufig nicht den gestellten Anforderungen entspricht. Zur Formversteifung werden hier Sicken eingesetzt. Diese rinnenartigen oder flächigen Vertiefungen werden mithilfe einer Blechumformung, wie Tiefziehen, in das jeweilige Bauteil eingebracht.
Damit ein Sickenfeld die maximale Versteifungswirkung erreicht, muss es beanspruchungsgerecht ausgelegt werden. In der Praxis werden Sicken häufig erfahrungsbasiert oder mit den Erkenntnissen aus Sickenkatalogen in ein Bauteil eingebracht. Allerdings bleibt hier die Frage nach einer beanspruchungsgerechten Auslegung der Sickenparameter, wie Position und Ausrichtung, offen. Bei komplexeren Bauteilen generiert die FE-Netz basierte Formoptimierung hingegen ein deutlich besseres Ergebnis. Allerdings muss dieses für ein fertigungsgerechtes Sickenbild manuell im CAD rekonstruiert werden. Dieser Prozess ist im CAD-System zeitaufwändig und fehleranfällig.
Ziel dieser Arbeit ist es, die FEM gestützte Sickenauslegung effektiver zu gestalten. Eine Teilaufgabe ist die Verbesserung der Ergebnisinterpretation von formoptimierten FE-Netzen. Weiterhin werden neue Methoden gezeigt, welche ohne Interpretation verzerrter FE-Netze eine CAD-integrierte Sickenauslegung ermöglichen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783961000210
Erscheinungsdatum 22.08.2017
Umfang 182 Seiten
Genre Technik/Maschinenbau, Fertigungstechnik
Format Taschenbuch
Verlag Universitätsverlag Chemnitz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
George Bruce
€ 109,99
Mohammad Jawaid, Ahmad Hamdan, Mohamed Thariq Hameed Sultan
€ 87,99
Ingwer Ebinger, Jens Morgenstern, DIN e.V., VDE
€ 78,90
Ingwer Ebinger, Jens Morgenstern, DIN e.V., VDE
€ 60,70
Peter Corke
€ 54,99
Peter Corke
€ 54,99
Bauverlag BV GmbH
€ 43,20
Andreas Fricke, Detlef Günzel, Thomas Schaeffer
€ 36,00