Das Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944

„Wenn es gelungen wäre ...“
€ 25.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Da läuft dieser Zweite Weltkrieg nun schon vier Jahre, sieht so verloren aus wie nie zuvor und ihr Verursacher Adolf Hitler krebst und wurschtelt noch vor sich hin wie am 1. September 1939. Man hat Attentate auf ihn versucht, von denen er nichts weiß, und nun, Mitte Juli 1944, scheint sich für einen der Attentäter eine Chance zu ergeben, erfolgreich zu sein: Er ist ins Hauptquartier in Ostpreußen befohlen worden und wird „dem Führer“ bei seinem befohlenen Referat zur Nachschubfrage ganz nahe sein. Beide tragen stets eine Pistole bei sich, Hitler wie sein Attentäter, der auch eine Bombe in der Aktentasche bei sich trägt: Pistole oder Bombe? Hier wird nun äußerst spannend geschildert, wie das Attentat gelingt und wie der Krieg ohne seinen Verursacher weitergeht ...

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783961031344
Erscheinungsdatum 28.02.2017
Umfang 276 Seiten
Genre Belletristik/Hauptwerk vor 1945
Format Hardcover
Verlag Rediroma-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alois Dallinger, Alois Dallinger
€ 30,80
Günter Fischer, Thorwald Spangenberg
€ 24,70
Ulrike Fay, Manfred Fay
€ 12,90
Brigitte Lamberts, Fenna Willams, Dana Schwarz-Haderek, Ursula Schmid-Sp...
€ 13,40
Hubertus Grimm
€ 20,40
Jan-Mikael Teuner
€ 13,40
Jessica Koch
€ 12,30