Wir klagen an

Gedemütigt und missbraucht
€ 12.3
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Tochter der Eheleute Reichenbacher, Felizitas aus Kohlereuth, wächst unter dem Einfluss des Pfarrers der Gemeinde auf. Eines Tages setzt sie ihre Eltern davon in Kenntnis, Nonne zu werden. Sie sind entsetzt und versuchten es ihr auszureden. Vorerst mit Erfolg.
Als sie sich einige Jahre später in den Pfarrer der Nachbargemeinde verliebt, ist das Thema Nonne vergessen. Die Beziehung, die im Verborgenen geführt wird, bleibt nicht ohne Folgen. Der smarte Geistliche lässt seine Geliebte, die 1982 eine Tochter gebärt, allein.
Unter den gegebenen Umständen kann Felizitas das Kind nicht großziehen. Sie lässt sich von einem Kardinal überreden, ihre Tochter Annalena in ein katholisches Internat zu geben, das sie mit allen Vollmachten ausstattet. Mit dieser Maßnahme fängt das Martyrium ihres Kindes an. Ob sich an dem Zustand etwas ändern wird?

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783961037551
Erscheinungsdatum 08.04.2020
Umfang 224 Seiten
Genre Belletristik/Krimis, Thriller, Spionage
Format Taschenbuch
Verlag Rediroma-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Cordelia Kingsbridge, Second Chances Verlag, Peter Friedrich
€ 14,40
Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo
€ 12,40
Thea Lehmann
€ 15,40
DiCarmen Sonju
€ 20,50
Veronika Rieger, Mario Rieger
€ 20,00
Susanne Ptak
€ 13,60
Martin Michaud, Reiner Pfleiderer, Sabine Reinhardus
€ 13,30
Petra K. Gungl
€ 16,50