Obolé

Roman
€ 20.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Irakli lebt in Tbilissi, als er eines Tages aus seiner kleinen Heimatstadt in der Nähe der wilden Berge von Swanetien eine Nachricht erhält: Sein altes Haus droht einzustürzen und das Dach muss dringend repariert werden. Während der wenigen Tage, die Irakli im Haus seines Großvaters verbringt, ist er von Erinnerungen, von der wechselhaften Geschichte und den Geschichten des Ortes überwältigt. Auf dem Dachboden entdeckt er die längst vergessene Obolé, eine alte, wunderschön gearbeitete Steinschlossflinte, von der keiner weiß, wann sie ihren letzten Schuss abgefeuert hat. In Friedenszeiten und wenn es keine Kinder im Haus gab, hing sie an der teppichbedeckten Wand des Wohnzimmers. Obolé stammt aus einer Zeit, als Gewehre noch Frauen glichen, und Irakli fühlt sich zu ihr hingezogen wie zu einer schönen Frau – und man muss sich nicht wundern, wenn sie doch noch einen Schuss abfeuert ...
Eine Geschichte voller Nostalgie und Wehmut, meisterhaft erzählt und 2012 mit dem Saba-Preis für den besten Roman des Jahres ausgezeichnet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783963110399
Erscheinungsdatum 01.09.2018
Umfang 200 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Hardcover
Verlag Mitteldeutscher Verlag
Übersetzung Natia Mikeladse-Bachsoliani
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alois Dallinger, Alois Dallinger
€ 30,80
Günter Fischer, Thorwald Spangenberg
€ 24,70
Ulrike Fay, Manfred Fay
€ 12,90
Brigitte Lamberts, Fenna Willams, Dana Schwarz-Haderek, Ursula Schmid-Sp...
€ 13,40
Hubertus Grimm
€ 20,40
Jan-Mikael Teuner
€ 13,40
Jessica Koch
€ 12,30