„Gegen die Angst seid nicht stille“

Das geheime Tonband von Pannach, Kunert und Fuchs
€ 25.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Herbst 1976, Leipzig. Die Liedermacher Gerulf Pannach und Christian Kunert und der Schriftsteller Jürgen Fuchs nehmen ein geheimes Tonband mit ihren Liedern und Texten auf. Zwei Musiker der im Jahr zuvor verbotenen Band „Renft“ helfen dabei. Trotz Stasi-Überwachung gelingt es, das Tape in den Westen zu bringen. Die drei jungen Künstler werden wenige Wochen nach der Aufnahme verhaftet. Nach neun Monaten Untersuchungshaft werden sie, dank internationaler Proteste, nach West-Berlin ausgebürgert.
Doris Liebermann schildert kenntnisreich die beklemmende Geschichte von Behinderung, Einschüchterung und Verfolgung der drei Künstler in der DDR, die ebenso einzigartig wie typisch für diese Zeit ist.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783963116896
Erscheinungsdatum 01.08.2022
Umfang 320 Seiten
Genre Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Format Taschenbuch
Verlag Mitteldeutscher Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gerhard Sälter
€ 66,90
Clemens Villinger
€ 51,40
Karolina Kuszyk, Bernhard Hartmann
€ 25,70
Jochen Oltmer
€ 30,90
Eva Maria Verst-Lizius
€ 78,00
Helen Wagner
€ 83,00
Ninja Steinbach-Hüther
€ 78,00