Diebe und Laien

€ 29.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In vier Kapiteln entfaltet sich eine verwobene Geschichte mit Protagonist*innen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Da ist zunächst Astrid, die feststellen muss, dass bei ihr eingebrochen wurde. Die Polizei macht ihr wenig Hoffnung, den Täter zu finden. Sie selbst verdächtigt den Briefträger, sie observiert ihn und dringt schließlich in seine Wohnung ein.
Der Briefträger verliert sich zunehmend in seiner sexuellen Beziehung zu Konrad, der ihn wiederholt ausnutzt, bis der es nicht mehr erträgt. Und dann ist da auch noch Matthias, sein Sohn aus gescheiterter Ehe. Eine egoistische Mistbratze, den ausschließlich sein Wunsch nach einem Smartphone umtreibt. Warum nicht einfach die Sachen stehlen, die man sich nicht leisten kann?
Skurril und verschroben, boshaft und spannend erzählt Franz Suess seine Geschichten und setzt seine Protagonist*innen mit viel Herz in Szene.
„Alle Geschichten entfalten eine große Kraft und Unmittelbarkeit, denn sie sind radikal, präzise und frappierend pointiert.“
Barbara Buchholz in der Laudatio des Comicbuchpreises der Berthold Leibinger Stiftung

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783964450760
Erscheinungsdatum 08.09.2022
Umfang 378 Seiten
Genre Belletristik/Comic, Cartoon, Humor, Satire/Comic
Format Taschenbuch
Verlag avant-verlag GmbH
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Joe Henderson, Lee Garbett, Lukas Elstermann, Jano Rohleder
€ 20,60
Robert Kirkman, Lorenzo De Felici, Annalisa Leoni, Frank Neubauer
€ 22,70
Walt Disney, Floyd Gottfredson
€ 154,30
Bernard-Pierre Molin, René Goscinny, Albert Uderzo, Klaus Jöken
€ 18,50