Sicherheit und Gefahrenabwehr bei Großveranstaltungen

Prävention und Reaktion als private und öffentliche Herausforderungen im Eventmanagement
€ 51.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Rahmen eines immer größeren Freizeitangebots werden heutzutage zu zahlreichen Gelegenheiten und zu jeder Jahreszeit Großveranstaltungen organisiert, deren Zuschauerzahlen von wenigen Hundert bis zu mehreren Hundertausend variiert. In den letzten Jahren hat sich für Großveranstaltungen ein Vorsorgegedanke durchgesetzt, der neben der polizeilichen auch die nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr durch Feuerwehr, Rettungsdienst und andere Sonderbehörden berücksichtigt. Große Menschenansammlungen können immer zur Gefahr für den einzelnen oder eine größere Zahl von Zuschauern werden. Aus diesem Grund bedarf es einer gezielten Vorsorgeplanung, die vorausschauend möglichst viele Einflussfaktoren berücksichtigt.
Bereits mit der 2. Auflage von „Sicherheit und Gefahrenabwehr bei Großveranstaltungen“ sind vor allem die Aspekte von Risikobewertung, Schutzkonzeption und Umsetzungsplanung der unterschiedlichen Leistungserbringer stärker in den Vordergrund gerückt worden. Dabei wurde der Bereich rund um die Gefahrenabwehr den aktuellen Gegebenheiten und Entwicklungen angepasst. Die über dreißig namhaften Fachautoren haben ihr diesbezügliches Wissen nun nochmals geordnet und machen es mit der 3. Auflage in erweiterter und aktualisierter, z.T. gänzlich neuer Form der Fachwelt zugänglich.
Das umfassende Werk stellt zunächst die für die Sicherheitsplanung interessanten Grundlagen dar, also u.a. rechtliche, psychosoziale und kommunikative Aspekte. Ausführlich werden daraufhin die brandschutztechnische, die polizeiliche, die medizinische, die psychosoziale sowie die sicherheitsdienstliche Risikobewertung aufbereitet und das Genehmigungsverfahren erläutert. Spezifischer werden dann szenarienorientiert die Notfallplanungen bei Sportereignissen, Demonstrationen, Public Viewings usw. in den Blick genommen. Ein eigenes Kapitel widmet sich dem Krisenmanagement beim MANV. Besonders praxisorientiert sind die Erfahrungsberichte z.B. zum Wacken Open Air oder dem Papstbesuch, anhand derer die Einsatzkonzepte diskutiert werden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783964610454
Erscheinungsdatum 15.11.2021
Umfang 496 Seiten
Genre Medizin/Medizinische Fachberufe
Format Taschenbuch
Verlag Stumpf + Kossendey
Herausgegeben von Jürgen Schreiber
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Edgar Hinkelthein, Christoff Zalpour
€ 67,92
Matthias Klausmeier, Martin Pillkowsky, Matthias Thöle
€ 32,90
Brigitte Schmailzl
€ 41,20
Markus Leyck Dieken
€ 61,75
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
€ 30,80