Alles in Ordnung? Alles sicher?

Der kommunale öffentliche Raum aus linker Sicht
Lieferbarkeit noch unbestimmt
Kurzbeschreibung des Verlags:

Neben der einleitenden Begriffsklärung zu »Sicherheit« und »öffentlicher Raum« sowie der Darstellung der rechtlichen Grundlagen anhand konkreter Themen und Beispiele werden die verschiedenen politischen Diskurse skizziert.
Dazu gehören nicht nur die Fragen des Umgangs von und mit der Polizei, Verbote und Einschränkungen von Freiheiten, Videoüberwachung, Graffiti-Debatten, sondern vor allem auch die Fragen der Prävention, der Stadtentwicklung und Partizipation sowie einer linken Idee, wie eine Kommune aussehen soll, in der sich alle wohlfühlen und teilhaben können.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheCrashkurs Kommune
ISBN 9783964880413
Erscheinungsdatum 01.01.2022
Umfang 112 Seiten
Genre Soziologie/Stadtsoziologie, Regionalsoziologie
Format Taschenbuch
Verlag VSA
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Frank Kuschel
€ 7,80
Koray Yilmaz-Günay, Freya-Maria Klinger
€ 7,80
Sebastian Koch
€ 7,80
Felicitas Weck, Gerd Siebecke
€ 7,80
Katharina Weise, Petra Leuschner, Jens-Peter Heuer, Kommunalakademie der...
€ 7,80
Yves Müller, Benjamin Winkler
€ 7,80
Christoph Wenke, Patrick Pritscha, Katharina Weise, Kommunalakademie der...
€ 7,80