Zwischen Tönen

Musik im Kontext
€ 22.7
Lieferbar ab Oktober 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Musik als Selbstzweck, Funktion oder Ritus. Musik als Abbild der kosmischen Ordnung, als Mittel zur Besänftigung oder Ertüchtigung, Unterhaltung oder Berauschung, als Klangspiel oder Klangrede, Sprache der Gefühle oder Medium des Unsagbaren, als Ausdruck der gesellschaftlichen, ökonomischen und technologischen Verhältnisse, als Erkenntnismedium der Wahrheit. Musik kann so viele Formen, Bedeutungen und Wirkungen haben.
Das Buch versammelt eine Auswahl von Streiflichtern des Autors zur Musik in künstlerischen, kulturellen und politischen Kontexten. Es beleuchtet assoziativ und aus unterschiedlichen historischen und aktuellen Perspektiven Aspekte wie Musik 'als' Medium und Musik 'in' den Medien, Korrespondenzen und Ambivalenzen unterschiedlicher Musikstile oder ästhetische und ethische Transformationen von Musik.
Mit Texten u.a. über Theodor W. Adorno, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, John Cage, Wilhelm Furtwängler, Wolfgang Amadeus Mozart, Dmitri Schostakowitsch, Alexander Skrjabin, Johann Strauß, Richard Strauss, Giuseppe Verdi und Richard Wagner.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783967077643
Erscheinungsdatum 01.10.2022
Umfang 105 Seiten
Genre Musik
Format Taschenbuch
Verlag edition text + kritik
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Elfriede Reissig, Leon Stefanija
€ 50,00
Marie-Theres Arnbom
€ 30,00
Nicolas von Passavant
€ 26,80
Thomas Blubacher
€ 37,10
Johannes Schöllhorn
€ 24,70
Kristina Köhler, Fabienne Liptay, Jörg Schweinitz, Jörg Helbig
€ 20,60
Violetta L. Waibel, Salome Kammer, David Hellbrück
€ 32,90