Visuelle Dimensionen des Antiziganismus

€ 44.1
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Visuelle Medien spielen seit der Frühen Neuzeit eine Schlüsselrolle für die Genese des Antiziganismus. Der interdisziplinär angelegte Sammelband untersucht die zentralen Motive und Semantiken von „Zigeuner“-Bildern in unterschiedlichen Repräsentationsformen wie Literatur, bildender Kunst, Fotografie, Postkarten, Oper, Theater, Comic, Film oder Computerspielen. Dabei werden insbesondere Verbindungslinien und Wechselbeziehungen in den Blick genommen. Die Beiträge legen die inhaltlichen, zeitlichen, geografischen und medienspezifischen Ausprägungen eines der wirkmächtigsten Stereotype in der europäischen Kulturgeschichte frei. Bis heute haben antiziganistische Imaginationen negativen Einfluss auf die Positionierung von Sinti und Roma in den europäischen Gesellschaften.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAntiziganismusforschung interdisziplinär
ISBN 9783968220550
Erscheinungsdatum 16.12.2021
Umfang 417 Seiten
Genre Kunst/Kunstgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Heidelberg University Publishing
Herausgegeben von Frank Reuter, Daniela Gress, Radmila Mladenova
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Frank Reuter, Daniela Gress, Radmila Mladenova
€ 61,60
Radmila Mladenova
€ 22,60