Decorum und Mammon im Widerstreit?

Adeliges Wirtschaftshandeln zwischen Standesprofilen, Profitstreben und ökonomischer Notwendigkeit
€ 61.6
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Unternehmerisches Engagement von Adeligen wurde in der europäischen Frühen Neuzeit unterschiedlich bewertet, galt aber tendenziell als nicht standesgemäß. Dennoch war das Wirtschaften, das am Gewinn orientierte Handeln des Adels, eine ökonomische Notwendigkeit und stellte eine Selbstverständlichkeit dar. Der Band spürt dieser Ambivalenz anhand von europäischen Beispielen zwischen 1600 und 1900 in verschiedenen Adelsrängen und unterschiedlichen Feldern wirtschaftlichen Handelns nach. Er zeigt, dass das Engagement des Adels in den europäischen Wirtschaftsprozessen nicht zu unterschätzen ist, und öffnet das bislang unterrepräsentierte Forschungsfeld einer neuerlichen Betrachtung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheHöfische Kultur interdisziplinär
ISBN 9783968220697
Erscheinungsdatum 10.02.2022
Umfang 461 Seiten
Genre Geschichte/Neuzeit bis 1918
Format Hardcover
Verlag Heidelberg University Publishing
Herausgegeben von Annette C. Cremer, Alexander Jendorff
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sebastian Fitzner
€ 66,80
Margret Scharrer, Heiko Laß, Matthias Müller
€ 56,50
Margret Scharrer, Heiko Laß, Matthias Müller
€ 87,30
Anna-Victoria Bognár
€ 71,90