Tradition und Traditionsverhalten

Literaturwissenschaftliche Zugänge und kulturhistorische Perspektiven
€ 46.2
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

‚Tradition‘ zählt zu den zentralen Reflexionskategorien der abendländischen Kulturgeschichte, wenn es darum geht, Rezeptionsprozesse und deren Wirkmächtigkeit zu beschreiben. Gerade auch in der Literaturwissenschaft wird häufig von Traditionen gesprochen, etwa davon, dass ein Text ‚in der Tradition‘ eines anderen Texts stehe. Dennoch bleibt dabei das Konzept theoretisch oft unterbestimmt. Der vorliegende Band nähert sich mit theoretischen Grundlagenreflexionen und exemplarischen literatur- und kulturhistorischen Fallstudien aus verschiedenen literarischen Konstellationen und Epochen der generellen Frage „Was ist Tradition?“ und der spezifischeren Frage „Wie kann man adäquat über literarische Traditionen sprechen?“ an.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKulturelles Erbe
ISBN 9783968221014
Erscheinungsdatum 08.12.2021
Umfang 306 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Heidelberg University Publishing
Herausgegeben von Philip Reich, Karolin Toledo Flores, Dirk Werle