Soziales Lernen im Galopp

Beigebunden: Das Therapiepferd
€ 15.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses Buch handelt vom Erlernen sozialer Kompetenzen durch die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd. Dabei wird die Beschäftigung mit dem Pferd aus ganzheitlicher Sichtweise betrachtet. Es wird erklärt, welche Kompetenzen Kinder bewusst durch die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd erwerben und welche Fertigkeiten sozusagen nebenbei bei der Beschäftigung mit dem Pferd erlernt werden. Außerdem wird darauf eingegangen, wie Resilienzfaktoren im Umgang mit dem Pferd aufgebaut werden können. Ergänzend zum Thema werden viele Fallbeispiele aus der Praxis geschildert.
Dem modernen, ganzheitlichen Reitunterricht ist ebenfalls ein Teil dieses Buches gewidmet, denn qualifizierter Unterricht ist für den Reitsport wie auch für die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd das A und O. Es wird zusätzlich darauf eingangen, wie Methoden aus der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd den klassischen Reitunterricht sinnvoll bereichern können.
Der dritte Schwerpunkt des Buches befasst sich mit der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd bei traumatisierten Kinder, da diese Zielgruppe einen immer größeren Anteil in der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd ausmacht. Das Buch wendet sich an Ausbilder(-innen) in der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd ebenso wie an Amateurausbilder in der Basisausbildung des Reitsports.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783980813488
Erscheinungsdatum 04.01.2016
Umfang 200 Seiten
Genre Sozialwissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag Xenophon Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alain de Benoist
€ 25,60
R. James Breiding
€ 50,40
Chunguang Wang
€ 91,70
Achim Brunnengräber, Reinhard Loske, Pierre Ibisch, Heike Leitschuh, Jör...
€ 24,70
Charles Ragin, Howard Becker
€ 61,70
Christoph Gille, Birgit Jagusch, Yasmine Chehata
€ 35,90
Bernhard Emunds, Jonas Hagedorn, Marianne Heimbach-Steins, Lea Quaing
€ 30,80
Alexander Jehn, Andreas Hedwig, Rouven Pons
€ 24,70