Das Ende der Weimarer Demokratie

Ereignisse und Schauplätze in Berlin 1929 bis 1933
€ 15.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

1933 endete die erste deutsche Demokratie. An ihre Stelle trat die nationalsozialistische Diktatur, die Deutschland in die Katastrophe führte. Dem waren bewegte Jahre vorausgegangen, in denen die Anhänger einer parlamentarischen Demokratie mit Links- und Rechtsextremisten um die Macht rangen.
„Das Ende der Weimarer Demokratie“ macht diese Zeit, die zu den unruhigsten der Berliner Geschichte gehört, lebendig. Mit zahlreichen, zum Teil unbekannten Abbildungen ruft das Buch die Bilder einer Vergangenheit zurück, in der vieles möglich schien und noch alles offen war.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783981315417
Erscheinungsdatum 01.05.2013
Umfang 240 Seiten
Genre Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Buch
Verlag Stadtagentur David Koser
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Georg Grote
€ 30,00
Paul Erker
€ 94,95
Inna Gerasimova, Ingrid Damerow
€ 41,10
Alfred Steurich
€ 34,80
Axel Urbanke
€ 63,80
Michael Gehler, Ibolya Murber, Generaldirektion des ÖStA
€ 49,20
Mario Keßler
€ 27,60
Andreas E. Mach
€ 39,10