Schinderhannes - Nichtsnutz, Pferdedieb, Räuberhauptmann ?

Unter erstmaliger Aufarbeitung der nachweisbaren 130 Straftaten des berüchtigten Verbrechers und seiner 95 Mittäter
€ 26
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Lebensbeschreibung des berüchtigten Verbrechers Johannes Bückler, genannt Schinderhannes (1779-1803), erstmals unter Aufarbeitung aller historischen Dokumente unter Berücksichtigung der Mainzer Hauptverhandlung 1802/03 und der Tatsachenberichte und Sagen rechts und links des Rheins. Dieses Buch ist dabei nicht nur eine Aufarbeitung seiner Taten im Hunsrück und Pfalz, sondern berücksichtigt auch sein Auftreten in Taunus, Westerwald, Wetterau, am Main, in Frankfurt und dem Vorderen Odenwald, wobei sich die Spur seiner Mittäter bis nach Südamerika zieht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783981318876
Erscheinungsdatum 01.06.2015
Umfang 488 Seiten
Genre Geschichte/Neuzeit bis 1918
Format Taschenbuch
Verlag Historische Kommission für die Rheinlande 1789-1815
Empf. Lesealter ab 12 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: