Sehnse, des is määnzerisch! Von "Aabeemick" bis "Zwerndobbsch" gereimt und gezeichnet

Der kleine Lesespaß für zwischendurch
€ 10.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit diesem kleinen Lesespaß für zwischendurch bietet Herbert Bonewitz seinen Lesern einen köstlichen Ausflug in die Welt der Mainzer Dialektausdrücke. Ob „Klumbewutz“ oder „Labbeduddel“, ob „Worschtathlet“ oder „Zwerndobbsch“, mit flinker Feder und flottem Strich reimt und zeichnet er bis am Ende selbst „e Truckebroodsche neber de Kapp is“.
Über Jahre hat Herbert Bonewitz die originellsten Fachbegriffe der Mainzer Sprache in den renommierten MAINZ Vierteljahresheften seinen Lesern in einer fortlaufenden Serie anschaulich erklärt. Nun endlich stehen die kunstfertigen Übersetzungen mit diesem Buch auch als gesammeltes Nachschlagewerk zur Verfügung.
In seinem Vorwort umschreibt Prof. Dr. Hans-Jörg Koch sehr treffend: „Mundart lockert die starren Bremsen hochdeutscher Sprache, ermöglicht das oft stereotyp und inhaltslos beschworene ‚Mitein-ander‘, schafft menschliche Nähe statt Distanz, ist Balsam für die Seele, ist Medizin ohne ärztliche Verordnung, ist bildhaft, herzlich, ist Teil der Landschaft, in der wir leben.“

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783981399929
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Umfang 80 Seiten
Genre Belletristik/Comic, Cartoon, Humor, Satire/Humor, Satire, Kabarett
Format Hardcover
Verlag Bonewitz, Michael
Illustrationen Herbert Bonewitz
Vorwort Hans-Jörg Koch
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Brauseboys, Thilo Bock, Heiko Werning, Robert Rescue, Frank Sorge, Volke...
€ 13,40
Ingo Konrads
€ 19,60
Helmut Dewitt
€ 10,80
Michael Rieck
€ 6,50
Norbert Neumann
€ 4,70
Paul Berni, Annelie Schöber
€ 8,30
Hans Jochen Ceyp
€ 10,30
Angie Pfeiffer, Dilettant, Robin Royhs
€ 9,30