Das Phänomen Zweikampf

Wer gewinnt eine Körperliche Auseinandersetzung und wer setzt sich in einer Konfrontation mit Waffen durch?
€ 19.9
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses Fachbuch befasst sich mit dem Phänomen Zweikampf, einem Alltagsproblem aller auf der Straße eingesetzten Polizisten, Fahnder und Sondereinsatzkräften. Der Autor verbindet die brutalen Erfahrungen auf der Straße mit seinem Bedürfnis, diese als Handlungsempfehlung zum Selbstschutz an jüngere Kollegen weiterzugeben. Streifenpolizisten, verdeckte Ermittler, Kriminalbeamte, Personenschützer und Zugriffsteams sind nicht nur Ordnungsfaktor, sondern oftmals auch Opfer und Geschädigte. Er hat diese schonungslose Welt von unten bis nach oben knallhart als Einsatzbeamter durchlaufen. Aus dieser Motivation heraus entstand dieses Buch. Jüngere Kollegen sollen zukünftig von seinen Erfahrungen profitieren und neben praktischen Beispielen auch das richtige Mindset mitbekommen.
Auf der Straße herrscht in manchen Stadtvierteln in Deutschland zum Teil offene Konfrontation. Der Autor greift diese Themen auf und möchte seinen Kollegen und dem interessierten Fachleser detailliert darlegen, was auf ihn zukommen und wie man sich schützen kann. Schwerpunkte des Buches sind eine Milieu- Beschreibung, der Schusswaffengebrauch zur Abwehr von Gefahr für Leib und Leben, Messerangriffe als tödliche Gefahr und die Konfrontation mit gewaltbereiten Straftätern nach Dienst (Off-Duty).

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783981579529
Erscheinungsdatum 02.03.2017
Umfang 160 Seiten
Genre Ratgeber/Sport/Kampfsport, Selbstverteidigung
Format Taschenbuch
Verlag S. Ka.-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Manfred Zink
€ 25,90
Boris, Felix Bankl
€ 28,80
Manfred Zink
€ 25,90
J-G Matuszek
€ 15,50
J-G Matuszek
€ 15,50
Yürgen Oster
€ 13,30