HeilErziehungsPflege 2017

Erlebnisse und Tipps einer Auszubildenden
€ 7.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Jula Beyering ist 20 Jahre alt, als sie im Rahmen ihrer Ausbildung zur HEP (Heil-
erziehungspflegerin) ein sechswöchiges Praktikum im norditalienischen Bozen / Bolzano (Südtirol) macht.
Zweck und Inhalt des Praktikums ist
hauptsächlich die Betreuung der zweieinhalb Jahre alten „Giulia“, einem Kind mit Trisomie 21, dem Down-Syndrom.
Jula schildert die Erlebnisse in Bozen nicht als Fachbuch, sondern als „Liebeserklärung“ an hilfsbereite und nette Kolleginnen und großartige Lehrer und Vorgesetzte, an eine trotz Spätwinter reizvolle Landschaft und vor allem an Giulia, die Julas Herz im Sturm erobert.
Ein liebens- und lesenswertes Büchlein als kleiner Einblick in eine unterbewertete Berufswelt, vor allem aber als Appell an alle, den „Downies“ mehr Achtung, Beachtung und Liebe zukommen zu lassen.
Im Anhang gibt es Informationen über das Berufsbild der Heilerziehungspflege und die Voraussetzungen und Möglichkeiten zur Ausbildung. Wer sich für den Umgang mit behinderten Menschen, speziell Kindern, interessiert, sollte dieses kleine Buch gelesen haben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783981819311
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Umfang 124 Seiten
Genre Medizin/Pflege
Format Taschenbuch
Verlag Campaign House
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Reinhard Larsen, Tobias Fink, Tilmann Müller-Wolff
€ 71,95
Roswitha Ertl-Schmuck, Jonas Hänel
€ 25,60
Mustafa Kösebay, Stefan Kirn, Susanne Wallrafen, Jörg Leukel, Fabian Gierl
€ 72,00
Andreas Kruse, Eric Schmitt, Heiner Friesacher, Ursula Hertha Hübner, Th...
€ 57,00