Eine Jacke, die sich nach dem Winter sehnt

€ 13.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zweisprachige und illustrierte Erzählung über Abschied und Heimweh, Ankunft und Hoffnung.
Auf Deutsch und Ukrainisch.
Inhalt: Annotschka lebt mit ihrer Familie in der Fremde – ohne Pako, ihren Hund, und ohne Papa. Der hatte beim Abschied nur einen Wunsch: Sie sollen fröhlich sein. Ab und an gelingt es. Dann zieht Annotschka einen Strich auf der Mama-ist-fröhlich-Seite ihrer geheimen Liste. Doch Mama ist traurig liegt vorn – bis der erste Schnee fällt. In leisen Tönen und in Szenen, die mal traurig, mal heiter, oft beides zugleich sind, erzählt Almut Baumgarten von Annotschkas Erlebnissen und Erinnerungen, von wirklichen Gefühlen und unwirklichen Zimmern, von kleinen Geheimnissen und großen Überraschungen.
• Einfühlsame literarische Übersetzung von Chrystyna Nazarkewytsch
• Seitenfüllende Illustrationen voller Überraschungen von Merle Tebbe
• Ergänzendes Material folgt in Kürze: Poster, zweisprachiges Memory, Spiel- und Bastel-Anleitungen
• Demnächst auch als E-Book
• Hochwertige Klappenbroschur-Bindung

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783982510002
Ausgabe Erstausgabe
Erscheinungsdatum 12.12.2022
Umfang 60 Seiten
Genre Belletristik/Zweisprachige Ausgaben/Deutsch-weitere Fremdsprachen
Format Taschenbuch
Verlag Almut Baumgarten
Illustrationen Merle Tebbe
Übersetzung Chrystyna Nazarkewytsch