Open Access Policy

Ein Leitfaden für Kulturerbe-Einrichtungen in Hessen
€ 30.8
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kultureinrichtungen verfügen über umfangreiche Kulturgüter, die einen universellen und überzeitlichen Wert haben. Die Digitalisierung vereinfacht den Zugang und erweitert und vervielfacht die Nutzbarkeit des von diesen Einrichtungen verwalteten Kulturschatzes. Der offene Zugang wird jedoch häufig durch rechtliche, technische oder finanzielle Beschränkungen stark behindert. Beschränkungen, welche die Nutzung und Fortschreibung von Kunst und Kultur behindern, sollen abgebaut werden. Durch den Ausbau chancengerechter, niederschwelliger Zugänge zu digitalisierten kulturellen Objekten können neue, zielgruppengerechte Angebote entwickelt werden und eine breitere dezentrale Teilhabe ermöglichen – barrierefrei, ortsunabhängig und chancengerecht.
Daher haben sich im Jahr 2021 die wichtigsten Kulturerbe-Einrichtungen des Landes Hessen zu einer gemeinsamen Open Access Policy verpflichtet. Der vorliegende Leitfaden erläutert diese Policy und gibt Mitarbeitenden in Kulturerbe-Einrichtungen – nicht nur in Hessen – praktische Hinweise, wie sie umgesetzt werden kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783985010912
Erscheinungsdatum 25.05.2022
Umfang 70 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Politische Wissenschaft, Politische Bildung
Format Taschenbuch
Verlag arthistoricum.net
Herausgegeben von Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg, Christian Bracht
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
William Bartlett, Milica Uvalić
€ 142,99
Ines-Jacqueline Werkner, Lotta Mayer, Madlen Krüger
€ 22,60
Miranda Devine
€ 23,70
Jakob Thomä
€ 25,70
Thomas Riegler
€ 26,00
Jonas Beer
€ 18,60