Die Armee schießt nicht in die Luft

Gedichte nach dem Militärputsch in Myanmar
€ 19.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Unsere Köpfe werden von Kugeln getroffen, wohingegen unsere Herzen nach Freiheit streben. Unter extremen Gräueltaten hungern die Menschen nach Menschlichkeit. Denn stets beschwört Poesie nicht nur Worte, sondern auch die Stärke von Humanität. Poesie schenkt den Dichtern und gleichermaßen den Lesern Freiheit. Dichter nutzen die Freiheit, um Gedichte zu schreiben oder Wörter zu wählen, gleichzeitig nutzen die Leser die Freiheit, um sich aus Wörtern geschaffene Bilder zu vergegenwärtigen oder sich die Freiheit durch diese anzueignen. Da Freiheit und Menschlichkeit die Grundbedürfnisse unseres Geistes sind, ist Poesie in Zeiten politischer Willkür eine Notwendigkeit.
Ma Thida

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783990981146
Erscheinungsdatum 15.11.2021
Umfang 102 Seiten
Genre Belletristik/Lyrik
Format Taschenbuch
Verlag Löcker Verlag
Übersetzung Helmuth A. Niederle
Herausgegeben von Ko Ko Thett, Brian Haman
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Urs Peter Schneider, Ursi Anna Aeschbacher
€ 34,00
Sigrid Katharina Eismann
€ 20,60
Harry Man, Marco Organo
€ 12,40
Petra Wagenhofer, Julian Wagenhofer
€ 20,50
France Prešeren, Klaus Detlef Olof
€ 21,00
France Prešeren, Klaus Detlef Olof
€ 21,00
Sylvia Sasse, Nikolai Evreinov, Regine Kühn
€ 20,60