Lesen wir Louise Glück

€ 24.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die in diesem Band dokumentierte und Louise Glück gewidmete Marathonlesung war von zahlreichen Einzelstimmen geprägt, deren gemeinsamer Nenner die Poesie der Geehrten war. Lesung, Übersetzung und Interpretation wurden im Laufe der langen Veranstaltung orchestral, kanonisch und stimmig: ein Hymnus an die Freiheit des Gedankens und des Austausches.
Seit mehreren Jahren wird in der VHS Hietzing ein Marathonlesung veranstaltet. Interessierte und heimische Autor*innen lesen Texte der jeweiligen Nobelpreisträger*innen. Um Romane im Ganzen vorstellen zu können, muss rund zwanzig Minuten vorgetragen werden. Die Gedichte von Louise Glück boten nun die Chance, die Marathonlesung ins Dialogische zu transferieren. Die Poet*innen wählten je ein Gedicht und formulierten eigenen Gedanken dazu. Manche verwendeten bereits vorhandene Übersetzungen, die meisten jedoch übertrugen die englischen Texte ins Deutsche. Gefragt war nicht der Sprachduktus üblicher Übersetzungen, sondern eine persönliche Aneignung, ein Widerhall, ein offener Diskurs unter Lyriker*innen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783990981337
Erscheinungsdatum 06.06.2022
Umfang 280 Seiten
Genre Belletristik/Lyrik
Format Taschenbuch
Verlag Löcker Verlag
Herausgegeben von Gerald Buchas, Robert Streibel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jolanda Fäh, Susanne Mathies
€ 18,00
Elian Roitschew
€ 12,40
Garry Thomas Morse, Marc James Müller, José F. A. Oliver
€ 18,50
Alena Stauffacher
€ 10,30
Juan Carlos Friebe, Michael Ebmeyer
€ 8,30
Robert Lax
€ 20,50
Valentin Parnach, Alexandra Ksenofontova, Anna Luhn, Malin Gewinner
€ 20,60
Carsten Friedrichs
€ 17,50