Mr. Woolf

€ 26.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie entsteht eine Idee, die für die gesamte Menschheit von Bedeutung ist?
Eines Tages trifft William Abelson sich mit seinem Vater zum Lunch. William besitzt zwar einen Doktortitel in Physik, doch sein Leben hat einen Riss bekommen, er arbeitet seit mehreren Jahren als Barista in einem trendigen Café. Sein Vater ist der Betreiber des Spielwarenladens »Stjerneplassen Leker«, und William glaubt, es handle sich um ein gewöhnliches Mittagessen, bei dem sein Vater ihm von seinen finanziellen Sorgen berichtet. Doch der Vater hat etwas anderes auf dem Herzen: Elizabeth, Williams Schwester, ist verschwunden. Der Vater glaubt, es könnte ihr etwas zugestoßen sein. Dass sie in Gefahr ist. William erhält den Auftrag, nach Hongkong zu reisen, wo seine Schwester sich aller Wahrscheinlichkeit nach aufhält.
Wie schwierig kann das schon sein?, denkt William. Ich brauche bloß meine Schwester zu finden und sie nach Hause zurückzubringen.
Am Flughafen in Hongkong erwartet ihn eine Überraschung: William wird mit einem Rolls-Royce abgeholt und ins Peninsula, eines der luxuriösesten Hotels der Stadt, gefahren. Völlig unvorbereitet macht er in den nächsten Tagen Bekanntschaft mit Menschen und einem Milieu, das alles auf den Kopf stellt und ihn auf die Fährte verblüffender Erkenntnisse führt.
Mr. Woolf ist ein Loblied auf alle durchschnittlichen Väter, die vielleicht gar nicht so durchschnittlich sind wie gedacht.
Nehmen Sie an einem Experiment teil: Schließen Sie die Augen und denken Sie an das Lieblingsspielzeug Ihrer Kindheit. Oder stellen Sie sich vor, sie fänden auf dem Dachboden eines Ihrer Spielzeuge wieder. Wenn Sie sich dann noch vorstellen, wie Sie es in die Hand nehmen und was für Universen dabei in Ihnen entstehen, bekommen Sie eine Ahnung davon, worum es in Mr. Woolf geht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783991200086
Erscheinungsdatum 01.03.2022
Umfang 400 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Septime Verlag
Übersetzung Bernhard Strobel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Titlestad
€ 54,99
Alessia Gold, Federherz Verlag
€ 14,40
Bettina Marie Schneider
€ 12,40
Jonatah Löffelbein, Reno B., Saman Shamami
€ 22,70
Liz Mey
€ 24,20
Natalie Rosenkranz
€ 17,99
Bjoern Steinbrink, Michael T. Coll Dr. Barroso
€ 20,60
Mica Healand, Federherz Verlag
€ 15,50