Das Gesetz der Gerechtigkeit

Wie wir Weltkonflikte überwinden und Frieden stiften können
€ 15.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie können wir die Konflikte auf dieser Welt lösen? Wie kommt es, dass wir nach wie vor in einer Welt des Aufruhrs leben, wenn wir alle in einer Welt des Friedens und der Harmonie leben wollen? Gerade in den letzten Jahren stehen wir vor Problemen, die den internationalen Frieden und die Sicherheit gefährden, etwa das Entstehen des IS, der syrische Bürgerkrieg und die Flüchtlingskrise, der Abbruch der diplomatischen Beziehungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, Russlands Annexion der Krim, Chinas militärische Expansion und Nordkoreas Nuklearentwicklung. In der Hoffnung, Lösungen für weltweite Krisen zu bieten und dadurch allen Menschen Frieden, Sicherheit und Glück zu bringen, schrieb Ryuho Okawa Das Gesetz der Gerechtigkeit. Dieses Buch zeigt auf, was globale Gerechtigkeit aus göttlicher Sicht ist. Wenn uns dieser Blickwinkel bewusst wird, lässt uns das Glaubensunterschiede akzeptieren, die göttliche Natur anderer Menschen erkennen und einander lieben und vergeben. Die in diesem Buch dargestellte göttliche Sichtweise wird der Schlüssel dafür, die Probleme, vor denen wir stehen, zu lösen, seien sie religiöser, politischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Art, und mitzuhelfen, dass die Welt eine bessere und sicherere Welt wird für uns alle, die wir heute leben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9784863957817
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Umfang 260 Seiten
Genre Sachbücher/Philosophie, Religion
Format Taschenbuch
Verlag IRH Press
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ludwig Siep, Heikki Ikäheimo, Michael Quante
€ 686,90
Dirk Braunstein, Christoph Hesse
€ 21,00
Michael Hirsch
€ 14,40
Knut Ebeling
€ 16,50
Karl Jaspers, Dominic Kaegi
€ 86,40
Iso Kern
€ 53,50
Gerhard Schweppenhäuser, Wolfgang Bock, Sven Kramer
€ 16,50