Apologies To The Queen Mary

von Wolf Parade

€ 19,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: SUB POP
Format: CD
Genre: Rock englischsprachig
Umfang: 12 Tracks
Erscheinungsdatum: 28.10.2005

Rezension aus FALTER 44/2005

Das kanadische Popmärchen (Stars, Final Fantasy ...) geht munter weiter und erreicht mit Wolf Parade sogar einen neuen Höhepunkt. Das Quartett aus Montreal teilt sich mit den großen Arcade Fire nicht nur die Homebase, es wird von deren Kopf Win Buttler auch massiv protegiert. Kein Wunder, liegt hier doch eine unüberhörbare künstlerische Verwandtschaft vor. Auch Wolf Parade reißen sich das Herz aus der Brust, um es in emotional überschäumende, geschickt verdichtete und nicht selten bis knapp an die Hysteriegrenze gehende Rockmusik zu transferieren, die Seventiesglam näher ist als introvertierten Indiegesten. Das Ergebnis auf "Apologies to the Queen Mary" sind Hymnen ohne Aufdringlichkeit und Hits ohne Ablaufdatum. Eine unglaubliche Platte.

Gerhard Stöger in FALTER 44/2005 vom 04.11.2005 (S. 66)

  Song-Titel
1.  You Are A Runner, And I Am My Father's Son  
2.  Modern World  
3.  Grounds For Divorce  
4.  We Built Another World  
5.  Fancy Claps  
6.  Same Ghost Every Night  
7.  Shine a Light  
8.  Dear Sons and Daughters of Hungry Ghosts  
9.  I'll Believe In Anything  
10.  It's a Curse  
11.  Dinner Bells  
12.  This Heart's On Fire  

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb