The World of Tomorrow

von Komputer

Derzeit nicht lieferbar

Label: Mute/EMI
Erscheinungsdatum: 01.01.1998

Rezension aus FALTER 39/1998

Hat da jemand "Kraftwerk" gesagt? Wer je einen Song der deutschen Ahnherren elektronischer Musik hörte, wird bei jedem beliebigen Cut aus "The World of Tomorrow" unweigerlich "irgendwie Kraftwerk" murmeln. Dabei haben die drei Londoner, die hier eines der nettesten Elektronikalben des Jahres vorlegen, mit Kraftwerk angeblich nichts am Hut. Sogar daß sie Computer mit K schreiben, sei Zufall. Chuzpe nennt man so etwas: Vom ersten bis zum letzten Ton wildern Komputer fröhlich im Kraftwerk-Soundrepertoire, freilich ohne je nach öder Kopie zu klingen. Statt dessen besingen sie Bill Gates, Singapur und eine Welt, in der Fortschritt ausschließlich positiv konnotiert ist - und machen zwischen Fiep, Zwitscher und Ploing einfach Spaß. Während man bei Kraftwerk nie weiß, ob sie sich nicht doch zu ernst nehmen, lassen Komputer in dieser Hinsicht keinen Zweifel aufkommen.

Thomas Rottenberg in FALTER 39/1998 vom 02.10.1998 (S. 64)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb