American Water

von Silver Jews

Derzeit nicht lieferbar

Label: Domino/Edel
Erscheinungsdatum: 01.01.1998

Rezension aus FALTER 47/1998

Das entspannte Nebenprojekt der vermeintlichen Alternative-Helden Pavement - ein weiterer Beweis dafür, daß angekündigte Siege selten stattfinden - schlägt eine nette Brücke zu den Ursprüngen beider Bands. Während man als Pavement zu sehr darum bemüht war, unberechenbar zu erscheinen, und dabei die Stringenz der Songs zugunsten der Selbstaufgabe in Details viel zu oft aus den Augen ließ, erscheint "American Water" kompakt. Zurückgelehnter Country-Rock, der sich hinter dem trockenen Gesang von D.C. Berman wendig und abwechslungsreich darstellt. "Night Society", ein unerwartet rasantes Instrumental, ist etwa so lang wie ein Werbeblock im Fernsehen. Grund genug also, Richtung Eiskasten zu schlurfen und rechtzeitig zur nächsten Nummer, die wieder im unteren Geschwindigkeitsbereich zu finden ist, den mitgebrachten Bierdosen ein zufriedenes Zsssch! zu entlocken. Erfreuliche Musik für faule Menschen und solche, die es angesichts der Jahreszeit werden wollen.

in FALTER 47/1998 vom 27.11.1998 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb