World Beaters

von EC80R

Derzeit nicht lieferbar

Label: Digital Hardcore/Trost
Erscheinungsdatum: 01.01.1998

Rezension aus FALTER 50/1998

Wie ein befreiender Antipode zu Easy-Listening und postmoderner Knöpferldreherei inszeniert das Duo EC80R Hardcoregrooves und verzichtet dabei auf jene Songbrüche, die das Publikum zu einem Pawlowschen Hund degradieren. Gina V. D'Orio (vormals The Sex X Groupies) und Patric C. (einst Electro-Sampler namens E De Cologne) formierten sich 1995 auf einer Digital-Hardcore-Labelshow in Berlin. Nachdem ihr erstes Album ("EC80R") von abgestumpften Rockkritikern als unanhörbar abgetan wurde, veröffentlichten sie die EP "Spex Is a Fat Bitch". Auch "World Beaters", ihr zweites Album, beinhaltet wieder provokante Stücke - mit Titeln wie "The Shit You Dig" oder "Our Present Is Our Piss". Über digital produzierter Punkästhetik brüllt das Duo Riot-Girl-Parolen. Energetisch und zweifellos nicht zur Supermarktbeschallung geeignet.

in FALTER 50/1998 vom 18.12.1998 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb