A María Teresa Vera

von Diverse

Derzeit nicht lieferbar

Label: Nubenegra / Rottensteiner
Erscheinungsdatum: 01.01.1998

Rezension aus FALTER 50/1998

Das Projekt des Gitarristen Ry Cooder, die fabulösen Altspatzen der kubanischen Popularmusik um Rubén González wieder auferstehen zu lassen, war die musikalische Entdeckung des vergangenen Jahres. Im Kielwasser dieses Sensationserfolgs erschien nun eine CD, die bereits vor drei Jahren produziert wurde: Zum hundertsten Geburtstag von María Teresa Vera (1895-1965) traten einige hispan(o-amerikan)ische Musiker an, um der legendären Stimme Kubas mit Neuinterpretationen ihrer größten Hits die Reverenz zu erweisen. Zwar sind etliche Arrangements der Boleros, Rumbas, Guarachas und Sons recht glatt bzw. schmalztriefend ausgefallen; doch allein die historischen Fotos von der kessen Brillenträgerin Vera im üppigen Begleitheft rechtfertigen die verspätete CD-Veröffentlichung.

in FALTER 50/1998 vom 18.12.1998 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb