Good Funeral Weather

von Granfaloon Bus

Derzeit nicht lieferbar

Label: Trocadero
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 5/1999

Mit dem dritten Album der Alternative-Country-Folkband Granfaloon Bus kann wieder die chronische Sehnsucht nach uramerikanischen Mythen genährt werden. Benannt nach Kurt Vonneguts Kunstwort für misfits nimmt die aus San Francisco stammende Formation spitzzüngig den trostlosen Alltag im amerikanischen Niemandsland aufs Korn. Erfreulicherweise weniger experimentell als auf ihrer CD "Rocket Noon" gemahnen hier einige Stücke an Countrylegende John Prine. Einfühlsame Gastmusiker - Sängerin Sonja Hunter wirkt auf "Borders" mit - runden das schier zeitlose Bild ab, das Granfaloon Bus bei herrlichem Begräbniswetter anfertigen. Unspektakuläre Stücke mit feinem Americana-Flair.

in FALTER 5/1999 vom 05.02.1999 (S. 59)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb