The Popular Frank Sinatra
(Vols. 1-3)

von The Popular Frank Sinatra

Derzeit nicht lieferbar

Label: RCA/Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 6/1999

Aufnahmen aus den Jahren 1940-42, als Frank Sinatra noch "Skinny" hieß und seine Gesellenzeit als Vokalist bei Tommy Dorseys Orchester absolvierte. Auf einem Foto des Booklets ist er zusammen mit der großartigen Sängerin Jo Stafford und den Pied Pipers zu sehen: Sie alle überragen Sinatra um einen halben Kopf, dennoch wurden sie von ihm alsbald zum Background-Ensemble degradiert. Die streng chronologische Auswahl zeigt, wie er immer mehr in den Mittelpunkt rückte, und auch, wie Sy Oliver, Axel Stordahl und Dorsey selbst nach und nach dazu übergingen, die neuen Arrangements ihrem Boy Singer auf den Leib zu schreiben. Neben einer ganzen Reihe von Titeln, die Sinatra damals zum ersten Mal aufnahm und die ihn für den Rest seiner Karriere begleiten sollten ("I'll Never Smile Again", "How About You?", "Street of Dreams", "Night and Day" u.a.), bietet sich hier auch die eher seltene Gelegenheit, mit "The Last Call for Love", "I'll Take Tallulah" und anderen erstaunlichen Klassikern von Yesteryear Bekanntschaft zu machen.

in FALTER 6/1999 vom 12.02.1999 (S. 61)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb