Fabulous Drop

von Curlew

Derzeit nicht lieferbar

Label: Cuneiform Records
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 8/1999

Mit einem Saxophon kann man im Grunde das gleiche anstellen wie mit einer E-Gitarre. Man kann zarte Melodien intonieren oder ordentlich Lärm machen, sich in Solos wühlen oder vornehme Zurückhaltung walten lassen. All das und noch viel mehr passiert auf dem vorliegenden Konzeptalbum zum Thema Spiegelei (was man zwar nicht hören, aber aus den seltsamen Graphiken und Hinweisen des Booklets herauslesen kann). Elegische Balladen, stoischer Minimalismus, Geräuschkaskaden, scharfkantige und dann wieder anschmiegsame Melodielinien und vor allem große Beharrlichkeit, wenn es darum geht, über all den Brüchen, Tempowechseln, störrischen Abweichungen und Vivisektionen des Klangkörpers die Kontrolle nicht zu verlieren, den Groove nicht aus dem Auge zu verlieren. Tanzbarer Freejazzrock, Friede zwischen E-Gitarre und Saxophon und den Hörern ein Wohlgefallen.

in FALTER 8/1999 vom 26.02.1999 (S. 68)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb