Violinsonaten Nr. 1-3

von Kyung-Wha Chung, Peter Frankl, Johannes Brahms

Derzeit nicht lieferbar

Label: EMI
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 9/1999

Die dritte Violinsonate von Johannes Brahms ist zwar nicht als Hausmusik, sondern für den Konzertsaal geschrieben, dennoch kann man mehr aus ihr machen, als sie zur virtuosen Selbstdarstellung zu nutzen; der feine Geigenklang Chungs wäre dafür auch viel zu schade. Statt dessen schafft sie es etwa im Finalsatz, trotz des irrsinnigen (aber angemessenen) Tempos auf ihren Klavierpartner Frankl zu hören, dessen differenzierte Phrasierungen aufzugreifen und exponierte Töne nicht gleich forte hinzuschrubben, sondern erst drängend kommen zu lassen - Qualitäten, die sie bei allen drei eingespielten Sonaten unter Beweis stellt. Und wer soviel Abwechslungsreichtum und gegenseitiges Einfühlungsvermögen zu schätzen weiß, nimmt auch gern in Kauf, daß es kraftvollere Einspielungen dieser Werke gibt.

in FALTER 9/1999 vom 05.03.1999 (S. 66)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb