Once upon a Time Called Now.

von Sad Rockets

Derzeit nicht lieferbar

Label: Morbid/EFA
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 13/1999

Andrew Pekler feuert auf dieser LP fünfzehn traurige Raketen ab. Die durchweg skizzenhaft kurzen Stücke bewegen sich zwischen LoFi-Elektronik und Easy-listening-Georgel. Einige Tracks mögen beim ersten Hören nach Remakes von alten B-Movie-Soundtracks klingen, sind aber nicht als fade Aufgüsse zu verstehen. Sicher, die Samples verweisen zurück in die Siebziger, die Produktion jedoch erfolgte mit dem Wissen um die Errungenschaften der elektronischen Tanzmusik des letzten Jahrzehnts. Peklers Sound speist sich aus dem Geist des Techno und umfährt elegant hippe Lounge-Sackgassen. So ist "Once upon a Time" erfrischend und kurzweilig, ohne ins Seichte abzugleiten.

in FALTER 13/1999 vom 02.04.1999 (S. 63)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb